Einwilligungserklärung nach dem Bundesdatenschutzgesetz

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, welche Daten erhoben werden und was mit ihnen geschieht. Grundsätzlich gilt für uns: der Schutz Ihrer Privatsphäre ist von höchster Bedeutung. Die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Was sind personenbezogene Daten und welche Daten werden erfasst?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Darunter fallen Informationen und Angaben wie Ihr Name, Adresse oder sonstige Anschrift, die Telefonnummer sowie auch Ihre E-Mail-Adresse und IP-Adresse.

Auf einzelnen Seiten, z.B. bei Bestellung, Kontakt, Kundenkonto und Newsletter werden Sie direkt um die Eingabe personenbezogener Daten gebeten. Soweit Sie die hier angebotenen Dienste nutzen wollen, wird von Ihnen die Angabe der in den jeweiligen Formularen vorgesehenen Daten benötigt. Ohne Angabe dieser Daten sind die dort angebotenen Dienste nicht realisierbar. Welche Daten im Speziellen verarbeitet werden, sind aus den jeweiligen Formularen ersichtlich. Ihre Daten werden selbstverständlich stets vertraulich behandelt, es sei denn, Sie haben dazu Ihr ausdrückliches Einverständnis gegeben oder wir sind zur Herausgabe verpflichtet (beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung).

So benötigen wir unter anderem für die Bearbeitung Ihrer Bestellung Ihren Namen, Zahl-, Adress- und Email-Daten. Ihre Email-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können. Ferner erhalten Sie über Ihre Email-Adresse die Bestell- und eventuelle Versandbestätigung. Zur Identifikation Ihres Kundenkontos sowie für eine Kontaktaufnahme über das Kontaktformular benötigen wir Ihre Email-Adresse ebenso.

Informationen, mit deren Hilfe Ihre Identität nicht festgestellt werden kann, gehören nicht zu personenbezogenen Daten (alle Angaben ohne Bezug zu Ihrer Person). Es handelt sich hierbei vor allem um technische Daten. Wir können so z.B. erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten das Angebot besonders stark nachgefragt wird und welches Volumen erzeugt wird. Die Erfassung erfolgt automatisch sobald Sie unsere Webseite betreten.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzes ist die Josef A. Korn GmbH & Co. Weinhandels KG, Triebstraße 15-17, 80993 München.

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns widersprechen wollen, so können Sie Ihren Widerspruch an folgenden Kontakt senden:

Josef A. Korn GmbH & Co. Weinhandels KG

Triebstraße 15-17

80993 München

Fax. 089/149003-9110

E-Mail: datenschutz(at)weinimport-korn.de

2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten, Weitergabe an Dritte

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre personenbezogen Daten für die gesamte Kaufabwicklung, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen sowie für die technische Administration. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages gestattet.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie eingewilligt haben. So erhalten im Rahmen der Abwicklung unsere Dienstleister die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegeben Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwandt werden (z.B. Transporteur, Bank, Logistiker) Für die Kreditkartenbezahlung im Shop bedienen wir uns eines zertifizierten Systemdienstleisters.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Datenerfassung

3.1 Kontakt 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Es genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

3.2. Kundenkonto

Wir richten für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, ein Kundenkonto ein. Hier können Sie Daten über Ihre Bestellung einsehen und den Newsletter verwalten. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sind Sie verpflichtet Ihre Zugangsdaten und Log-Ins stets vertraulich zu behandelt und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Sofern Sie sich nicht abmelden, bleiben Sie automatisch eingeloggt.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6. Abs. 1 lit. A DSGBO) Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Email an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

3.3. Newsletter

*********

Einwilligungs-Erklärung zur Datenerhebung, -verwendung und - speicherung:

Im Rahmen der Versendung von Newslettern werden personenbezogene Daten soweit dies für den Versand erforderlich ist, erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt. Eine Registrierung ist auch unter einem Pseudonym möglich. Mit der Einwilligung zu unserem Newsletter-Versand erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Bestandsdaten für Zwecke der Beratung, der Werbung, der Werbung per E-Mail, die Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Dienste nutzen. Die Sicherheit und der Schutz der Daten der Empfänger dieses Newsletters ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten. Zudem erklären Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung zum Empfang der Newsletter per E-Mail. Natürlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen.

Auskunft über gespeicherte Daten, Widerruf und Abbestellung der Newsletter erhalten Sie unter:

Josef A. Korn GmbH & Co. Weinhandels KG, Triebstraße 15-17, 80993 München, datenschutz(at)weinimport-korn.de oder Tel. 089/149003150

*****

Für den Versand des Newsletters verwenden wir ein Double Opt-In-Verfahren. Eine Newsletter senden wir Ihnen erst dann zu, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren dürfen. Durch Anklicken des Links in unserer Email, bestätigen Sie uns, dass Sie den Newsletter erhalten möchten. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. A DSGVO).  Sollten Sie keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widerrufen. Eine Mitteilung in Textform an unsere unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten reicht hierfür aus (z.B. Mail, Fax, Brief). Selbstverständlich finden Sie auch in jede Newsletter einen Abmelde-Link. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Abmeldung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. Email-Adresse für Ihr Kundenkonto) bleiben hiervon unberührt.

3.4.  Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten - Erzeugung von Cookies

Cookies sind Textdateien, die von einem Webserver auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden und die der Wiedererkennung des Nutzers dienen. Sie können die Benutzerführung erleichtern, aber auch Informationen zum Surfverhalten des Nutzers sammeln

Wenn Sie auf Websites zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) erzeugte Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden können (z.B.  Internetbrowser oder Betriebssystem; Domainnamen von Webseiten, von denen aus über einen Weblink ein Zugriff erfolgt; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten), die aber Ihren Computer bei Ihrem nächsten Besuch automatisch wieder erkennen. Cookies erlauben es beispielsweise, Ihr Kennwort so zu speichern, dass Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmt, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. DSGVO gespeichert. Soweit andere Cookies gespeichert werden, z.B. zur Analyse Ihres Surfverhaltens werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

3.5. Log-Dateien

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite von www.weinimport-korn.de und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei (Server-Logfiles) gespeichert. Die Speicherung und Auswertung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken, eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
- Name der aufgerufenen Seiten
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
- Beschreibung des Typs und Version des verwendeten Webbrowsers
- anfragender Provider

- verwendetes Betriebssystem

- IP-Adresse

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6. Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5. Analysen &Werbung

5.1. Hinweis zum Webtracking-Tool "Google Analytics":

Wir nutzen eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043,  USA - den Webanalysedienst "Google Analytics". Um eine Analyse der Webseitenbenutzung durchzuführen werden sogenannte "Cookies" verwendet. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die dabei erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse der Nutzerverhaltens, um sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Um einen direkten Personenbezug auszuschließen, haben wir für diese Seite Google Analytics um den Code "*_gat.anonymzieIp" erweitert. Dadurch wird Ihre IP_Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Informationen über Ihren Besuch an Google Analytics übermittelt werden, so können Sie entweder durch entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software die Speicherung verhindern oder Sie installieren bitte ein "Deaktivierungs-Add-On", indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Gegebenenfalls können Sie dann nicht alle Funktionen der Seite in vollem Umfang nutzen.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookies gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Mehr dazu erfahren Sie unter  https://privacy.google.fr/intl/de_ALL/businesses/processorterms/

Diese Website nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellung in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics generell untersagen.

6. Sicherheit:

Wir treffen Vorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten im Internet erfolgt SSL bzw. TSL verschlüsselt. Dies erkennen Sie daran, dass die Adresszeile Ihres Browers auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn diese Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Sie können uns Ihre Daten stets aber auch telefonisch oder postalisch mitteilen.  Für die Kreditkartenbezahlung im Shop bedienen wir uns eines Systemdienstleisters. Zu Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie Ihre Zugangsdaten und Log-Ins stets vertraulich behalten und das Browserfenster anschließend schließen, insbesondere dann wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Desweiteren sichern wir unsere Webseiten und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

7. Auskunftsrecht / Betroffenenrechte/Beschwerderecht

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen. Sie können zu jeder Zeit unentgeltlich und unverzüglich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen.  Es reicht eine Email an: datenschutz(at)weinimport-korn.de ein Anruf unter 089/149003150 oder eine Nachricht an folgende Adresse:  Josef A. Korn GmbH & Co. Weinhandels KG,  Triebstraße 15-17, 80993 München.  Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der weiteren Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder in Teilen für die Zukunft zu widersprechen.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt:

IITR Datenschutz GmbH      

Dr. Sebastian Kraska

Büro: Marienplatz 2, 80331 München

Sitz: Eschenrieder Str. 62 c, 82194 Gröbenzell

Tel. +49(0)89 1891 7360

E-Mai: email(at)iitr.de

 

8. Plugins und Tools

8.1. Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. F DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Hinweis zum Google Adwords Conversion Tracking:

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm "Google Adwords" und im Rahmen von Google Adwords das Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein 30 Tage gültiger Cookie auf Ihrem Computer abgelegt. Er enthält keine personenbezogenen Daten. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und weitergeleitet wurden. Jeder Google Adwords Kunde erhält ein anderes Cookie um die Möglichkeit der Nachverfolgung auszuschließen. Die Informationen ,welche durch Conversion-Cookies eingeholt werden, dienen dazu Statistiken zu erstellen. So erfahren wir die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben. Es entstehen keine personenbezogen Daten.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie dies durch entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, indem Sie das Cookie des Google Conversion Trackings unter "Nutzungseinstellungen" in Ihrem Browser deaktivieren.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google entnehmen Sie bitte der Google-Datenschutzerklärung, oder der Datennutzung zu Werbezwecken

8.2. Facebook

Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Die Facebook Plugins erkennen Sie an dem „I-like-Button“ („Gefällt mir“) oder an dem Facebook-Logo. Hier finden Sie eine Übersicht der Facebook-Plugins: https://developers.facebook.com/docs/plugins/

Wenn Sie bei Facebook angemeldet sind,  wird Facebook den Besuch unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/privacy/explanation

8.3. YouTube

Zum Einbinden von Videos setzen wir auf unserer Seite die von Google betriebenen Seite Youtube ein. Betreiber der Seite ist die Youtube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066 USA.

Die Videos wurden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Websites verwendet auch YouTube Cookies um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. Diese werden unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google Double Click Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Die Nutzung von Youtube erfolgt im Sinne von Art. 6. Abs. 1 lit f DSGVO im berechtigten Interesse einer ansprechenden Darstellung. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Youtube unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de